Wie reinigt man seinen Dermaroller? - Einen sauberen Dermaroller halten

Wie reinigt man seinen Dermaroller? - Einen sauberen Dermaroller halten

Die Reinigung Ihres Dermarollers bedeutet, ihn zu desinfizieren, um die Bakterien abzutöten, die Infektionen verursachen. Verwenden Sie dazu Isopropylalkohol oder kolloidales Silber, um 99,99 % der Bakterien abzutöten. Bitte beachten Sie, dass Sie eine Walze nach der Desinfektion niemals mit jemand anderem teilen können. Dies wäre eine „Sterilisation“, die derzeit mit Micro-Needling-Geräten nicht möglich ist.

„Was ist der beste Weg, meinen Dermaroller zu reinigen“ und „Was sind sichere Reinigungsmittel für Dermaroller“ sind die häufigsten Fragen, die wir von unseren Kunden hören. Heute werden wir tiefer in dieses Thema eintauchen.

Ihr Dermaroller ist ein unglaublich effektives Schönheitswerkzeug, und wie alle Werkzeuge braucht er ein wenig Pflege, um Ihnen die bestmöglichen Ergebnisse zu liefern.

Erstens ist es wichtig zu wissen, dass es unsicher und unhygienisch ist, eine Walze zu verwenden, ohne sie regelmäßig zu reinigen. Ungereinigt kann es zu einem Nährboden für Bakterien werden und verschiedene Nebenwirkungen wie Hautinfektionen oder Hautausschläge verursachen. Eine Infektion durch einen Dermaroller sollte niemand erleben.

Aber zum Glück erfordert es nur minimalen Aufwand, Ihren Dermaroller zu reinigen und sicher zu verwenden, und wir sind hier, um die besten Möglichkeiten zu teilen, dies zu tun.

So reinigen Sie Ihren Dermaroller.

Was möchten Sie mit Microneedling verbessern?
  • Falten, Schlaffheit und Alterserscheinungen Falten, Schlaffheit und Alterserscheinungen
  • Falten, Schlaffheit und Alterserscheinungen Narben & Narbenbildung
  • Falten, Schlaffheit und Alterserscheinungen Dehnungsstreifen
  • Falten, Schlaffheit und Alterserscheinungen Zellulitis
  • Falten, Schlaffheit und Alterserscheinungen Haarwiederherstellung
Tritt das Problem kurzfristig (weniger als 6 Monate) oder langfristig auf?
  • Falten, Schlaffheit und Alterserscheinungen Kurzfristig
  • Falten, Schlaffheit und Alterserscheinungen Langfristig
Wo tritt das Problem auf?
  • Falten, Schlaffheit und Alterserscheinungen Gesicht und Hals
  • Falten, Schlaffheit und Alterserscheinungen Hände, Dekolleté oder Brust.
  • Falten, Schlaffheit und Alterserscheinungen Oberschenkel oder Bauch
  • Falten, Schlaffheit und Alterserscheinungen Kopfhaut
  • Falten, Schlaffheit und Alterserscheinungen Andere oder eine Kombination der oben genannten
Wie würden Sie Ihre Haut beschreiben?
  • Falten, Schlaffheit und Alterserscheinungen Empfindliche oder zu Allergien neigende Haut
  • Falten, Schlaffheit und Alterserscheinungen Normal
  • Falten, Schlaffheit und Alterserscheinungen Trocken
  • Falten, Schlaffheit und Alterserscheinungen Ölig
  • Kombination Kombination
Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein
zu Ihrem Anliegentyp durchgebracht werden

Wie reinigt man Dermaroller?

Der beste Weg, Ihren Dermaroller zu reinigen, ist die Verwendung eines Sprays aus kolloidalem Silber oder Isopropylalkohol. Beide töten Bakterien ab und die Sprühanwendung vermeidet den Kontakt mit den Mikronadeln, der sie beschädigen kann. Vermeiden Sie Prothesentabletten, da sie nicht für Dermaroller entwickelt wurden und diese auch beschädigen können.

Wie reinigt man Dermaroller?

Was Sie nicht verwenden sollten, um Ihren Dermaroller zu reinigen?

Beim Reinigen Ihres Dermarollers ist es wichtig, das Sterilisieren von Maschinen, Chloroxylenol, Zahnprothesentabletten, Dettol, Bleichmittel und das Auskochen Ihres Dermarollers zu vermeiden. Viele können unbeabsichtigte Folgen haben, wie z. B. das Auflösen des Klebstoffs, der viele Metallmikronadeln an Ort und Stelle hält. Dies kann dazu führen, dass Nadeln herausfallen.

Viele davon werden weiter unten ausführlicher besprochen.

Wie reinige ich den Dermaroller mit Alkohol?

Um Ihren Dermaroller mit Alkohol zu reinigen, sprühen Sie ihn nach Gebrauch aus allen Winkeln mit antibakteriellem Isopropylalkoholspray ein und lassen Sie ihn vor der Lagerung trocknen. Sprühen Sie den Dermaroller vor der nächsten Anwendung erneut aus allen Winkeln ein und lassen Sie dem Alkohol Zeit, sich zu verflüchtigen.

Eines der besten Produkte auf dem Markt ist die White Lotus Beauty Tool Cleaner mit Isopropylalkohol. Es wird verwendet, um medizinische Geräte sicher zu desinfizieren. Da es auf Alkohol basiert, verdunstet es schnell und stellt sicher, dass sich beim nächsten Gebrauch keine Chemikalien auf dem Dermaroller befinden.

Es verhindert, dass sich zwischen den Behandlungen Bakterien auf Ihrer Walze ansiedeln.

Kann ich den Dermaroller mit kochendem Wasser reinigen?

Obwohl kochendes Wasser Bakterien abtöten kann, kann es viele Arten von Dermarollern beschädigen. Insbesondere der Klebstoff, der viele Metallmikronadeln an Ort und Stelle hält, kann hitzeempfindlich sein. Dies kann dazu führen, dass die Nadeln während des Gebrauchs tatsächlich herausfallen.

Der Weiße Lotos Hypoallergener Dermaroller vermeidet dieses Problem aktiv, da alle Nadeln in einer Form geformt werden. Das macht es unmöglich, dass auch nur eine Mikronadel herausfällt.

Kann ich einen Dermaroller mit Dettol reinigen?

Wir werden oft gefragt, wie man einen Dermaroller mit Dettol reinigt? Wir empfehlen, Dettol nicht zur Reinigung Ihres Dermarollers zu verwenden. Es enthält Chloroxylenol, das laut The Skin Deep Cosmetic Safety Database als mittelgroße giftige Chemikalie eingestuft wird, die Brennen, Juckreiz, Hautausschlag, Rötung oder Schwellung verursachen kann.

Es ist auch sehr gefährlich für Haustiere wie Katzen oder Hunde, und wenn sie damit in Kontakt kommen, kann es schreckliche Folgen haben.

Schließlich kann Dettol eine unvorhersehbare Reaktion mit dem Klebstoff in der Walze haben und ihn auflösen, wodurch die Nadeln in Metallwalzen herausfallen können. Dies wird letztendlich die Walze zerstören.

So reinigen Sie den Mikro-Derma-Roller

Wie reinigen Sie Ihren Dermaroller vor dem Gebrauch?

Vor dem Gebrauch ist es wichtig, dass Sie den Dermaroller schnell und einfach sterilisieren können. Verwenden Sie am besten einen Isopropylalkohol oder kolloidales Silberspray. Beide töten 99,99 % der Bakterien ab und verdunsten schnell, sodass Ihr Roller schnell einsatzbereit ist.

Derma Roller Sterilisator von Derma Roller Sanitizer?

Das Desinfizieren eines Dermarollers bedeutet, die Anzahl der Organismen oder Bakterien auf dem Roller zu reduzieren. Sterilisieren hingegen bedeutet, alle bekannten Bakterien abzutöten und die Weitergabe sicher zu machen. Derzeit ist es unmöglich, einen Dermaroller vollständig zu sterilisieren, aber die Desinfektion mit Isopropylalkohol oder kolloidalem Silber tötet 99,99 % der Bakterien ab.

Dadurch wird das Risiko von Hautinfektionen drastisch reduziert.

Infektion durch Dermaroller?

Infektionen durch Dermarolling sind sehr selten. Längere Nadeln oder Walzen, die nicht ordnungsgemäß sterilisiert sind, erhöhen dieses Risiko. Infektionen sehen in der Regel wie ein kleiner erhabener roter Ausschlag aus. Wenn diese Symptome jemals auftreten, wenden Sie sich am besten an Ihren Arzt.

Das höchste Infektionsrisiko stellen wohl billige Dermaroller dar, die nicht richtig sterilisiert oder richtig versiegelt ankommen. Dies erhöht Ihr Infektionsrisiko dramatisch. Kaufen Sie immer bei einem seriösen Anbieter und denken Sie daran, dass Kollageninduktionsgeräte letztendlich Hautpenetrationsgeräte sind und bei der Produktauswahl und -verwendung immer Sorgfalt walten sollte.

Wie werden Micro Derma Roller gereinigt? - Empfohlene Produkte

Antibakterielles kolloidales Silberspray

Das kolloidale Silberspray tötet 99,99 % der Bakterien ab und trocknet die Haut nicht aus. Führen Sie Ihre Sorgfaltspflicht durch, finden Sie einen vertrauenswürdigen Verkäufer und stellen Sie sicher, dass Ihr Spray mindestens 25 Teile pro Million Silberionen enthält.

Einer der besten Dermarollenreiniger auf dem Markt ist der White Lotus Natural Beauty Werkzeugreiniger mit reinem 99,999 % kolloidalem Silber. Es wird aus destilliertem Wasser, nicht gefiltertem Wasser und hochwertigen Generatoren zur Erzeugung der Silberionen hergestellt.

Eine Flasche des Produkts hält bei zweiwöchiger Anwendung weit über ein Jahr. Es ist normalerweise die beste Wahl für empfindliche Haut und ähnliche Hauttypen.

sauberer Dermaroller

Antibakterielles Isopropylalkohol-Spray

Isopropylalkohol-Spray tötet 99,99 % der Bakterien und ist die beliebteste Art, alle kosmetischen Geräte in Schönheitssalons zu sterilisieren. Alkohol kann auf der Haut antrocknen, also lass ihm Zeit, vollständig zu verdunsten, bevor du ihn wieder auf deiner Haut verwendest. 

Lassen Sie den Dermaroller vor dem Dermarollen an der Luft trocknen. Versuchen Sie nicht, die Walze manuell mit einem Papiertuch oder ähnlichen Gegenständen zu trocknen, da Sie die winzigen Nadeln beschädigen könnten. Das Befolgen dieser Ratschläge ist eine effektive Lektion, wie man einen Dermaroller desinfiziert.

Fazit

Bei der Suche nach der besten Methode zur Reinigung Ihres Dermarollers gilt Isopropylalkohol als die beste Alkohollösung für Dermaroller. Kolloidales Silber gilt als natürlichere, aber ebenso wirksame Alternative.

Beide Sprays sind schnell, hygienisch und praktisch in der Anwendung. Vermeiden Sie es, Ihren Dermaroller über Nacht in irgendetwas einzutauchen und versuchen Sie, Ihren Dermaroller mit heißem Wasser, warmem Wasser, Reinigungsalkohol oder anderen nicht vom Hersteller empfohlenen Reinigungsmitteln zu reinigen

Für mehr Informationen

Machen Sie ein kurzes Quiz, um zu sehen, welche Microneedling-Produkte für Sie geeignet sind?

Antibakterielles kolloidales Silberspray

Antibakterielles Isopropylalkohol-Spray

Hypoallergener Dermaroller