Jiaogulan – Gynostemma Weißer Lotus

Jiaogulan – Gynostemma

Jiaogulan – Gynostemma

Jiaogulan-Tee stammt ursprünglich aus der südlichen Region Chinas. Es erregte erstmals die Aufmerksamkeit des Westens, nachdem eine Studie über die Gesundheit der in China lebenden Menschen durchgeführt worden war. Forscher fanden heraus, dass die meisten Menschen, die in Dörfern leben, in denen der Tee konsumiert wurde, länger lebten als Menschen, die in anderen Teilen des Landes leben. Es ist üblich, dass die Menschen in diesen Dörfern älter als hundert Jahre werden.

Jiaogulan-Tee stammte von Gynostemma oder Gynostemma pentaphyllum. Die Pflanze war Gegenstand von mehr als 40 wissenschaftlichen Untersuchungen. Die meisten Studien deuten darauf hin, dass das Trinken von Tee aus Gynostemma mehrere Vorteile bietet, darunter die Aufrechterhaltung der ordnungsgemäßen Funktionen von Leber, Herz, Nieren und anderen wichtigen Organen des Körpers. Der Tee reguliert auch den Blutzuckerspiegel.

Einer der besten Jiaogulan-Tees auf dem Markt ist heute der Weißer Lotus-Gynostemma-Tee. Es wird aus Jiaogulan höchster Qualität hergestellt. Die traditionelle Art, Jiaogulan-Tee zu trinken, besteht darin, Tee aus losen Blättern zu trinken. Praktizierende sagten, dass dies der beste Weg ist, um die Vorteile, die man aus dem Tee ziehen kann, zu maximieren.

Durch die Verwendung von Pyramiden-Teebeuteln können Sie die Wirkung des Trinkens von losem Tee nachahmen. Pyramiden-Teebeutel lassen größere Teeblätter mit dem Wasser durchtränken. Flache Teebeutel können nur minderwertige Teeblätter aufnehmen. Und um die Frische der Teeblätter zu gewährleisten, werden die Beutel in einem Blechbehälter statt in einem Karton versiegelt. Dies ist wichtig, um die therapeutische Wirkung der Teeblätter zu erhalten.

Jiaogulan-Tee ist süß, im Gegensatz zu anderen Kräutertees, die einen unangenehmen und bitteren Geschmack haben. Es enthält auch kein Koffein und liefert langanhaltende Energie. Wenn du kaufst Jiaogulan-Tee, jede Dose enthält 15 Pyramiden-Teebeutel.