synthetische Duftstoffe in der Kosmetik White Lotus

Alles Wissenswerte über synthetische Duftstoffe in der Kosmetik

Beim Stöbern in den Gängen Ihres örtlichen Schönheitssalons werden Sie schnell feststellen, dass viele Kosmetikprodukte synthetische Duftstoffe enthalten.

Obwohl Düfte nichts Neues sind, gibt es die Parfümerie schon seit Jahrhunderten, aber erst in den letzten Jahrzehnten haben Kosmetikmarken damit begonnen, mehr synthetische als natürliche Düfte zu verwenden.

Aber was sind synthetische Duftstoffe und sind sie wirklich so schädlich?

Heute sprechen wir über die Geschichte sauberer Schönheitsdüfte und versuchen herauszufinden, was sie in Kosmetikprodukten so schlecht macht.

Sag mir, was synthetische Duftstoffe sind?

Synthetische Düfte ist der Name für jede Art von Parfüm, das in einem Labor aus Zutaten wie Erdöl und anderen Gasnebenprodukten hergestellt wird. Sie dienen dazu, Kosmetika angenehmer duften zu lassen, unterscheiden sich aber stark von den seit Jahrhunderten verwendeten natürlichen Duftstoffen.

Es wird angenommen, dass Parfüm aus Indien stammt, wo die Menschen Ölmischungen verwendeten, um schöne Düfte zu kreieren, die direkt auf die Haut aufgetragen werden konnten. Dann begann die Parfümindustrie nach Europa zu expandieren, was dazu führte, dass andere Inhaltsstoffe wie Alkohol und Lösungsmittel hinzugefügt wurden.

Bald wurde der Anteil an reinen Ölen (bekannt als Attar-Öle) von vielen Kosmetikunternehmen hauptsächlich zugunsten kostengünstiger synthetischer Zusatzstoffe eingestellt. Wann immer Sie Duftstoffe in Kosmetika sehen, sind diese immer synthetisch

synthetische Duftstoffe in der Kosmetik

Erklären Sie, warum Marken Duftallergene in Kosmetikprodukten verwenden?

Viele Kosmetikmarken verwenden jetzt Duftallergene in ihren Produkten, weil sie viel billiger sind als natürliche Alternativen, was ihnen hilft, ihre Gewinnmargen zu maximieren.

Marken mögen auch synthetische Düfte, weil sie einen stärkeren Anfangsgeruch als natürliche Öle haben, aber bei weitem nicht so langlebig sind. Viele synthetische Düfte sind voller Alkohol, der Duftöle schnell verdunsten lässt.

Natürliche Attaröle sind auch teurer als synthetische Gegenstücke, so dass viele Unternehmen darauf verzichten, sie zu verwenden, um ihre Kosten so niedrig wie möglich zu halten.

Gibt es Nachteile bei der Verwendung von synthetischen Parfümdüften in Kosmetika?

Es gibt viele Nachteile bei der Verwendung von synthetischem Parfüm in Kosmetikprodukten. Vor allem, dass sie nicht so lange halten, kürzer haltbar sind und Hautirritationen hervorrufen können.

Hier sind nur einige der wichtigsten Nachteile synthetischer Duftstoffe:

Schneller verdunsten

Der Alkohol in synthetischen Düften kann dazu führen, dass Düfte schneller verdunsten. Das heißt, wenn Sie möchten, dass der Duft Ihres Kosmetikprodukts den ganzen Tag anhält, müssen Sie es immer wieder neu auftragen.

Kürzere Haltbarkeit

Die meisten synthetischen Düfte haben eine Haltbarkeit von 6-18 Monaten, was viel kürzer ist als reine Attaröle, die jahrelang halten können.

Kann Hautreizungen und -ausschläge verursachen

Viele Menschen mit empfindlicher Haut können sehr anfällig für Reizungen und Hautausschläge sein, wenn sie Kosmetikprodukte verwenden, die Alkohol und Lösungsmittel enthalten, die in synthetischen Duftstoffen enthalten sind.

Kann zu trockener Haut und vorzeitiger Hautalterung führen

Alkohol kann extrem austrocknen, also solltest du ihn in deinen Kosmetikprodukten so weit wie möglich vermeiden. Je trockener Ihre Haut ist, desto wahrscheinlicher bemerken Sie vorzeitige Falten.

Habe ich eine Geruchsempfindlichkeit?

Viele Menschen reagieren auf Düfte, aber die Symptome können sich bei jedem anders zeigen. Einige der häufigsten Symptome sind ein Hautausschlag, trockene Haut oder ein brennendes Gefühl.

Einige der Hauptsymptome der Geruchsempfindlichkeit sind:

  • Trockene oder schuppige Haut

  • Juckreiz

  • Nesselsucht

  • Fleckige, rote Haut

  • Blasen

  • Brennendes Gefühl auf Ihrer Haut


Die besten Tipps zur Sensibilisierung für Duftstoffe?

Wenn Sie bemerken, dass Sie besonders empfindlich auf synthetische Duftstoffe reagieren, streichen Sie am besten alle Produkte, die diese enthalten, aus Ihrer Beauty-Routine.

Wenn Sie das nächste Mal in Ihrem örtlichen Schönheitsgeschäft sind, nehmen Sie sich etwas mehr Zeit, um nach Produkten Ausschau zu halten, die auf dem Etikett „parfümfrei“ stehen. Manchmal sagen sie Dinge wie „geruchsneutral“ oder „ohne Zusatz von Duftstoffen“, sodass Sie möglicherweise selbst die Zutatenliste überprüfen müssen, um zu sehen, was das Produkt enthält.

sauberer Duft

Ist es besser, saubere Düfte wie Attar-Öle zu verwenden?

Ja, es ist viel besser, saubere Düfte wie Attar-Öle zu verwenden. Denn im Gegensatz zu synthetischen Duftstoffen kommt es sehr selten zu einer Reaktion auf reine Attaröle, sie sind zudem feuchtigkeitsspendender und von besserer Qualität.

Schon eine kleine Menge natürlicher Duftstoffe kann in Kosmetikprodukten viel bewirken. Ein paar Tropfen genügen, um einen dezenten Duft zu kreieren, der den ganzen Tag anhält. Attaröle riechen nicht nur besser und halten länger, sondern haben auch natürliche feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, die viel sanfter zur Haut sind.

Sie haben auch die Gewissheit, dass die Produkte, die Sie auf Gesicht und Körper auftragen, Ihre Haut nicht reizen, im Gegensatz zu synthetischen Düften, die alle möglichen künstlichen Inhaltsstoffe enthalten können.

Tipps zum Kauf der besten alkohol- und parfümfreien Feuchtigkeitscreme

Es scheint schwierig zu sein, die besten alkohol- und parfümfreien Produkte zu finden, aber wenn Sie das Etikett Ihrer Produkte lesen und unbedingt die Zutatenliste überprüfen, sollten Sie kein Problem haben.

Hier sind unsere zwei wichtigsten Tipps, die es Ihnen erleichtern, saubere Produkte im Kosmetikgeschäft zu finden:

Lesen Sie das Etikett, bevor Sie Kosmetikprodukte kaufen

Es sollte sofort ersichtlich sein, ob ein Produkt synthetische Duftstoffe enthält oder nicht, aber es schadet nie, das Etikett zu lesen, um sicherzugehen.

Die meisten Produkte werden es auf der Vorderseite ihrer Verpackung angeben, aber wenn dies nicht der Fall ist, können Sie in der Zutatenliste auf Folgendes achten:

  • Duft

  • Parfum/Parfüm/Aroma

  • Linalool

  • Citronellol

  • Zimt

  • Limonen

  • Geraniol

  • Eugenol


Recherchieren Sie online nach parfümfreien Produkten

Wenn Sie parfümfreie Produkte finden möchten, können Sie online recherchieren, Online-Foren besuchen und die Bewertungen anderer Leute lesen. So können Sie herausfinden, ob ein Produkt wirklich parfümfrei ist oder ob es synthetische Duftstoffe enthält.

Auf der Website einer Marke sollte es ausführliche Informationen geben, aber Sie können auch viele andere Informationen online von Leuten finden, die wie Sie nach parfümfreien Produkten suchen und immer ihre neuesten Funde teilen.

Das beste parfümfreie Gesichtsserum

Für das beste parfümfreie Gesichtsserum lieben wir unser Weißes Lotus-aktiviertes Jade- und Turmalin-Serum, ein rein natürliches Produkt, das eine Reihe von Pflanzenstoffen verwendet, um Ihre Haut zu straffen und zu verbessern.

Wir lieben es, Gesichtsseren in unserer Hautpflegeroutine zu verwenden, aber Sie möchten sicherstellen, dass die leistungsstarken Wirkstoffe ihre Arbeit effektiv erledigen können und nicht von synthetischen Duftstoffen überdeckt werden.

Bei White Lotus lassen wir unsere Inhaltsstoffe sprechen – nicht den Duft des Produkts. Unser Serum ist frei von zusätzlichem Alkohol und Duftstoffen, die Ihrer Haut nichts tun.

Bestes parfümfreies Gesichtsserum

Die Hotlist der kosmetischen Inhaltsstoffe

Wenn Sie nicht wissen, auf welche Inhaltsstoffe Sie in Ihren Hautpflegeprodukten achten sollten, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen! Hier sind einige der Zutaten, die Sie vermeiden sollten:

  • Parabene

  • Phthalate

  • Sulfate

  • Waschmittel

  • Silikone

  • Ethanolamine

  • synthetische Duftstoffe

  • Konservierungsmittel

  • Mineralöl

  • Vaseline

  • Palmöl

  • synthetische Farben

 Um mehr über die zu erfahren Parfümfreie Hautpflegeprodukte von White Lotus Bitte folgen Sie dem Link